Allgemeine Infos


Mitgliederversammlung 2017

Der BVRR hielt seine Mitgliederversammlung 2017 am 25. Februar in den Räumen des BSC Essen ab. Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder bescheinigten die Kassenprüfer dem Vorstand eine einwandfreie Kassenführung und empfahlen Entlastung. Die Anwesenden erteilten die Entlastung für das Geschäftsjahr 2016.

Die Vorstandsmitglieder wurden jeweils ohne Gegenkandidaten gewählt.

Vorsitz: Helmut Ortmann

Ressort Verwaltung: Klaus Meier

Ressort TL-Ausbildung: Eva-Maria Holland

Ressort Finanzen: Wolfgang Trill

Ressort Sport: Frank Dethlefsen

Ressorts Öffentlichkeitsarbeit und Jugendförderung: Marion Engel

Vertreter des Vorsitzenden: Eva-Maria Holland.

Als Kassenprüfer wurden gewählt: Dr. Jürgen Leinert und Kurt Lang.

Der Finanzplan für 2017 sieht eine Unterdeckung von 2.600 EUR vor, die aus der Rücklage finanziert wird. Der Beitrag für 2018 wird unverändert 1 EUR pro Erstmitglied betragen.

Es lagen der Versammlung zwei Anträge vor. Ein Antrag befasste sich mit der Terminierung von Spielen in der BVRR-Teamliga. Er wurde während der Versammlung zurückgezogen. Der andere Antrag beinhaltete den Vorschlag, eine BVRR-Paarmeisterschaft durchzuführen. Er wurde mit großer Mehrheit angenommen.

Stand: 26. Februar 2017 km