!!! Wichtig, Wichtig, Wichtig !!!

Der DBV hat gemäß TO §43 Abs.1 die Verbände bestimmt, die in der Saison 2017 zu unterteilen sind, damit die Phase 3 (Bundesebene) mit genau 16 teilnehmenden Vereinen gespielt werden kann.
Für 2017 sind der BVRR und der RV Schleswig-Holstein zu unterteilen, so dass diese beiden Verbände zwei Vertreter in die Phase 3 entsenden. Hier ist die derzeit gültige Regelung nachzulesen.
Stand: 26. Dezember 2016 fd


Anzahl der teilnehmenden Clubs je Regionalverband und Jahr
Regionalverband 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Schleswig-Holstein 19 19            
Hamburg-Bremen 12 11            
Berlin und Nord-Ost 9 10            
Nordwest 8 8            
Westfalen 10 10            
Hannover-Braunschweig 11 12            
Rhein-Ruhr 18 20            
Nordhessen 7 7            
Hessen 6 7            
Rheinland-Pfalz/Saar 10 9            
Nordbayern 15 16            
Baden-Württemberg 5 5            
Neckar-Oberrhein 14 15            
Südbayern 14 11            

Die beiden Verbände mit den meisten teilnehmenden Clubs erhalten zwei Startplätze in der Phase 3 des Vereinspokals.
Stand: 12. März 2017 fd


Die Start-Paarungen der Phase 2 (Verbandsebene) des Vereinspokals 2017 sind online.
Ab dem 1. Januar 2017 können die insgesamt 4 Paarungen des Achtelfinals (2x in der Staffel Nord und 2x in der Staffel Süd) ausgetragen werden. Sobald diese gespielt wurden, können die Paarungen des Viertelfinales vereinbart werden. Ich bemühe mich die Mannschaftsaufstellungen und die Konventionskarten zeitnah zu veröffentlichen.
Stand: 27. Dezember 2016 fd
geändert: 15. Januar 2017 fd (wegen Abmeldung von Bochum-Süd) 


Ab sofort können unsere Clubs die Phase 1 (Clubebene) des Vereinspokals 2017 beginnen.
Die endgültige Meldung ob ihr Club an der Phase 2 (K.O.-Kämpfe gegen andere teilnehmende Clubs des BVRR) teilnimmt, wird bis zum 30. November 2016 erwartet. Die Meldung der Teammitglieder hat Zeit bis zum 31. Dezember 2016.
Stand: 8. Mai 2016 fd