Ereignisse 2021





2021 stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie.

Sämtliche Turniere wurden abgesagt.
Die 2020 unterbrochene Ligasaison konnte nicht mehr regulär beendet werden.
Unsere Mitgliederversammlung hat daher entschieden, dass es weder Auf- noch Absteiger gibt.
Wegen einer möglichen Benachteiligung werden Anträge auf Start in einer höheren Spielklasse 2022 wohlwollend behandelt.

Es wurde nur noch der Regionalligasieger für die Qualifiaktion zur Aufstiegsrunde der 3. Bundesliga ausgespielt.
Glückwunsch an den Sieger Köln-Süd Fair Play, dem dort dann der Aufstieg gelungen ist.

Bei den Vorstandswahlen der Mitgliederversammlung am 2. Oktober 2021 gab es folgendes Ergebnis:
Michael Gromöller als Vorsitzender, Uwe Breusch für den Sport und Wolfgang Trill für die Finanzen wurden wiedergewählt.
Klaus Meier, Simone Riese und Dieter Henkel standen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.
Neu hinzugewählt wurden:
Katrin Meyer (Turnierleiterwesen und Verwaltung)
Mona Rieger (Öffentlichkeitsarbeit und Jugendförderung)
Joachim Markwald (Unterricht)
Die Versammlung wählte aus den Reihen des neuen Vorstands Uwe Breusch als stellvertretenden Vorsitzenden.