Bis Mitte dieses Jahres sind alle größeren Bridge-Veranstaltungen coronabedingt abgesagt.

Die DBV-Arbeitsgruppe RealBridge hat darum alle Landesverbände eingeladen, sich an einem "Länder"-Pokal für SpielerInnen Ihrer Mitgliedsvereine auf Realbridge zu beteiligen.

Folgende weitere Landesverbände haben schon zugesagt, beim "Pilot" mitzumachen:

Hessen, Nordhessen, Hannover - Braunschweig, Hamburg-Bremen, Schleswig-Holstein in Kooperation mit Hamburg-Bremen, Berlin und Nord-Ost

Modus:        Turnier mit Qualifikation und Finale

Die Paare mit 55% und mehr, mindestens aber die besten 5 Paare eines Landesverbands qualifizieren sich für das Finale.

Kosten:       Die anfallenden Kosten (RealBridge und Turnierleitung) trägt der BVRR. Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Durchführung:

Qualifikation:

Normalerweise am 3. Wochenende eines Monats

Bei der Pilot-Durchführung Sonntag, 25. April 2021, 14:00 Uhr (Achtung, neue Uhrzeit!)

Alle Qualifikations-Turniere werden in den Landesverbänden zeitgleich durchgeführt, da der gleiche Boardsatz genutzt wird.

Spielumfang:       26 Boards

Turnierleitung:     M. Gromöller oder U. Breusch

Anmeldung:       es ist keine Anmeldung nötig - Sie sollten aber 10 Minuten vorher eingeloggt sein.

Ablauf:               Am Vortag wird der Link zur Teilnahme auf unserer HP hier veröffentlicht.

 

Finale:

Zeitpunkt:    02.Mai 

Spielumfang::       30 Boards Swiss

Alle qualifizierten Paare über 55% müssen eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, um sich für das Finale anzumelden. Herr Farwig versendet dann den link zum Spiel beim Finale!

 

Wichtig!: Sollte keine Erfahrung mit Realbridge vorliegen, wird dringend geraten, mindestens einmal vorher gespielt und die Ausstattung getestet zu haben. Spielmöglichkeiten finden Sie unter https://realbridge.info/clubturniere/

Ob der Computer für diese Anwendung ausreicht, prüfen Sie bitte hier: https://play.realbridge.online/camera.html

Termine

Keine Termine